Frauen-Texte – Mädchenlieder mit Nina Proll und Eva Maria Gintsberg

Sonntag, 8. März 2020 19:30

NINA PROLL
EVA MARIA GINTSBERG
Frauen.Texte - Mädchen.Lieder

Sonntag, 8.März 2020
19:30 Uhr
Einlass 18:30 Uhr
KEMATEN i. T.
HAUS DER GEMEINDE
DORFPLATZ 1

Eintritt 25€ • VVK 22€
VVK: Raiffeisen Kematen

Romy Preisträgerin und Star der Vorstadtweiber Nina Proll hat mit dem Verein KurMusik Bad Schallerbach ein hochwertiges musikalisch-szenisches Programm unter dem Titel „Lieder eines armen Mädchens“ entwickelt. Begleitet von den 3 Musikern der Salonisten unter der Leitung von Peter Gillmayr interpretiert Nina Proll Lieder und Texte, benannt nach dem Liederzyklus, den Friedrich Hollaender in den 20ern komponiert hat. Dieser etwas andere Liederabend beschäftigt sich vor allem mit dem Schicksal der "unteren Zehntausend" aus der Sicht junger Frauen. Wir erleben die Texte von Berthold Brecht, Georg Kaiser, Robert Liebmann, Ira Gershwin in der tiefgründigen Interpretation der großartigen Schauspielerin und Sängerin Nina Proll.
Ihr zur Seite steht Eva Maria Gintsberg, Schauspielerin, Schriftstellerin und Vorleserin, die mit Kraft und Zartheit, mit Witz und Ernst, mit Charme und Coolness Texte von Frauen liest, die diese besungene Zeit des Umbruchs und der Gegensätze untermauern - und zugleich bewusst machen, dass selbst nach mehr als hundert Jahren Frauengeschichte noch vieles "offen" scheint... oder ist?

8.März internationaler Weltfrauentag
Der Internationale Weltfrauentag entstand 1921 als weltumspannendes Signal der Gleichberechtigung, basierend auf den Forderungen der rechtlosen Arbeiterinnen im und nach dem Ersten Weltkrieg.

Ort: Haus der Gemeinde - großer Saal

Veranstalter: kematenkultur
Kategorie: Kultur